Von der Halle an den Fels

Aufbaukurs Outdoor mit Erwerb des
Kletterscheins „Klettergarten“

€ 180,00

2,5 Tage

zur Anmeldung
Kursinhalte und Programm

Treffpunkt am ersten Abend um 19:00 Uhr zum Abendessen im Gasthof, danach kurze Einführung ins Klettergebiet / etwas Sicherungstheorie.

2./3.Tag:

  • Wiederholung der elementaren Sicherungstechniken  (Toprope & Vorstieg)
  • Unterschiede Halle – Fels beim Sichern, Vorsteigen, etc.
  • spezielle Klettertechniken für mittelschwere Felsrouten (z.B. fränkische Löcher, Eindrehen, Kamine, stabiles Weitertreten / -greifen)
  • Klettern im Vorstieg und Verhalten an der Umlenkung (Umbauen)
  • Einrichten von Standplätzen / Topropestationen an verschiedenen Fixpunktmöglichkeiten
  • Abseilen
  • Materialkunde und Sicherungstheorie
  • Erwerb des Kletterscheins „Klettergarten“
Voraussetzungen

Erfahrung in der Kletterhalle im Toprope oder Vorstieg im Schwierigkeitsgrad 4-5

benötigte Ausrüstung
  • Kletterschuhe
  • Klettergurt
  • Helm
  • 2 HMS-Karabiner
  • 5 Expressschlingen
  • 2 Bandschlingen 60 und 120cm
  • Tuber, ggf. halbautomatisches Sicherungsgerät (wenn vorhanden)
  • Kurzprusik
  • Einfachseil (pro 2 Personen)

fehlende Ausrüstung kann kostengünstig ausgeliehen werden

alle Leistungen im Überblick
  • Kurs / Ausbildung durch geprüften Trainer C Sportklettern, VDBS Kletterlehrer oder Bergführer mit langjähriger Kurserfahrung
  • Kletterschein „Outdoor“
  • Broschüre „Sicherungstechnik“
Teilnehmerzahlen

min. 3, max. 6 Teilnehmer

zusätzliche Kosten vor Ort
  • 2x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im DZ: à 27,50 € (Zimmer sind bereits reserviert, Campingmöglichkeit auf Anfrage bei Kursbuchung)
  • Getränke,  Abendessen je nach Hunger …

Aufbaukurs Klettern und Sichern am Fels

Risse, Kamine, Verschneidungen, ...

Fixpunkte, Umlenken, Abseilen, ...

freie Plätze:

frei >2       mittel 1-2        voll 0

Morschreuth