Kursinhalte und Programm

Treffpunkt am ersten Abend zwischen 18:00 und 19:00 Uhr zum Abendessen, danach kurze Einführung ins Klettergebiet / etwas Sicherungstheorie.

2./3.Tag:

  • Wiederholung der elementaren Sicherungstechniken  (Toprope & Vorstieg)
  • Unterschiede Halle – Fels beim Sichern, Vorsteigen, etc.
  • spezielle Klettertechniken für mittelschwere Felsrouten (z.B. fränkische Löcher, Eindrehen, Kamine, stabiles Weitertreten / -greifen)
  • Klettern im Vorstieg und Verhalten an der Umlenkung (Umbauen)
  • Einrichten von Standplätzen / Topropestationen an verschiedenen Fixpunktmöglichkeiten
  • Abseilen
  • Materialkunde und Sicherungstheorie
  • Erwerb des Kletterscheins „Klettergarten“
Voraussetzungen
  • Erfahrung in der Kletterhalle im Toprope oder Vorstieg im Schwierigkeitsgrad 4-5

Besondere Teilnahmevoraussetzungen während der Zeit der Covid-19 Pandemie:

Die Teilnahme an Bergprojekt-Veranstaltungen ist nur für vollständig geimpfte Personen möglich. Bitte beachte hierzu zwingend unseren gesonderten >>Covid-19 Leitfaden für Teilnehmende!

benötigte Ausrüstung
  • Kletterschuhe
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • 2 HMS-Karabiner
  • 1 weiterer Verschlusskarabiner (z.B. Schraubverschluss)
  • 5 Expressschlingen
  • 2 Bandschlingen 60 und 120cm
  • Tuber, ggf. halbautomatisches Sicherungsgerät (wenn vorhanden)
  • Kurzprusik
  • mobile Sicherungsgeräte (wenn vorhanden, z.B. Klemmkeile, Friends)
  • Einfachseil (pro 2 Personen)

fehlende Ausrüstung kann kostenfrei ausgeliehen werden.

Kursorte & Unterkünfte, zusätzliche Kosten

Diesen Kurstyp bieten wir an unterschiedlichen Standorten im nördlichen Frankenjura, dem Traditions-Sportklettergebiet Deutschlands schlechthin, an. Von unseren Quartieren lassen sich in Kürze die vielseitigsten Felsen erreichen, von berühmten Klassikern bis zum echten Geheimtipp. Unsere Trainer sind hier wahre Locals und finden für euch den besten Fels bei fast jedem Wetter.

Für unsere Kurse sind standardmäßig Doppelzimmer reserviert und vor Ort bar zu bezahlen. Einzelzimmerwunsch auf Anfrage.

  • Gasthof Neutrasfelsen, Neutras:
    Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im DZ: 2 x à € 32,00 pro Person, im EZ: 2 x à € 36,00.
    Abends kocht die Chefin persönlich für uns, besondere Wünsche (vegan, Unverträglichkeiten) bitte bis 1 Woche vorher bekannt geben.
  • Tullis Climbers Home, Nankendorf:
    Übernachtung in neu renovierten Doppelzimmern (wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten nutzbar):
    2 x à € 21,00 pro Person.
    Im Haus steht unserer Gruppe eine Küche auf Selbstversorgerbasis mit Gemeinschaftraum zur Verfügung. Abendessen im benachbarten Gasthof. Außerdem im Ort: zwei Bäckereien mit Café zur Frühstücksversorgung.
    Nächster Campingplatz im benachbarten Waischenfeld.
  • Gasthof Zur guten Einkehr, Morschreuth:
    Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im DZ: 2 x à € 28,00 pro Person.
    Campingmöglichkeit auf der großen Hauswiese auf Anfrage bei  Kursbuchung.
    Abendessen a la Carte.

sonstige Kosten:
Abendessen, Getränke und individuelle Trinkgelder.

alle Leistungen im Überblick
  • Kurs / Ausbildung durch geprüften Trainer C Sportklettern, VDBS Kletterlehrer oder Bergführer mit langjähriger Kurserfahrung
  • Kletterschein „Outdoor“
  • Leihausrüstung (falls notwendig)
  • Organisation / Zimmerreservierung
Teilnehmerzahlen

min. 3, max. 6 Teilnehmer

Aufbaukurs Klettern und Sichern am Fels

Bergprojekt Kletterkurs am Fels

Fixpunkte, Umlenken, Abseilen, ...

von der Halle an den Fels

Risse, Kamine, Verschneidungen, ...

Bergprojekt Kletterkurs am Fels

Klemmkeile legen

Morschreuth (Franken)

Neutras (Franken)

Tullis Climbers Home