Markus Fleischmann

Markus Fleischmann

Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer, Skilehrer,
Certified Mountain Guide (UIAGM / IFMGA / IVBV)
,
Berg- und schneebegeisterter Geograph (Dipl. Geogr. Univ),

Mitglied der Bundeslehrteams „Jugend“ und „Bergsteigen“ des Deutschen Alpenvereins,
Sachkundiger für persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSA-Überprüfung, gem. BGG 906),
Erfahrung in der Arbeit des Lawinenwarndienstes Tirol.

Referenzen / Alpine Vorträge:


12/2018: DAV Übungsleitersymposium Benedikbeuern:
„Schneit es noch oder regnet es schon?“ (Impulsvortrag Wintersport und Klimawandel)


11/2016: DAV Übungsleitersymposium Kempten & München / Oberland:
„Schneebrett, Gleitschneelawine und Co. – Schneephysik aktuell“

  • Was wissen wir über die Auslösemechanismen?
  • Welche Rolle spielt dabei die Hangneigung?
  • Welchen Einfluss haben die überlagernden Schichten?
  • Und was bedeutet das für unsere Strategie zur Entscheidungsfindung?

11/2015, DAV Landsberg a. Lech:
„Meilensteine der Lawinenkunde“


11/2013, Munich Mountains – Alpintag München, BMW-Welt:
„Klettern USA: vom Devils Tower nach Joshua Tree“


11/2012, Übungsleitersymposium DAV München / Oberland:
„Lawinengefahrenmuster“


02/2011, Messe Free München:
„Sicher unterwegs im Bergwinter“


11/2010,  Übungsleitersymposium DAV München / Oberland:
„Lawinenausbildung im DAV“


11/2008, Übungsleitersymposium DAV München / Oberland:
„Lawinenunfälle in Tirol 2007/08“


2008, Kronach, Schützenhaus:
„Bigwallklettern  im Yosemite“


2007, München, Kriechbaumhof:
„Bigwallklettern  im Yosemite“