Kursinhalte

Vorbereitung auf den Skitouren- und Freeridewinter mit Ausbildung Skitechnik auf der Piste und im Gelände:

  • Check & Optimierung der Grundposition
  • Gewöhnung an tieferen Schnee
  • individuelle Übungen zu Spur- und Tempowahl, Gleichgewicht und Bewegungsspielräumen
  • leichte bis mittelschwere Tiefschneeabfahrten im Variantenbereich mit individuellem Feedback
  • Risikomanagement im freien Gelände
  • „Wieder rein Kommen ins Skifahren“
Programm / Ablauf
  • Treffpunkt am ersten Kurstag um 9:00 Uhr im Foyer des Hotels. Begrüßung und Ausblick auf den Kursverlauf (Skigebiet, Verhältnisse, Kursplan). Anschließend kurze Weiterfahrt mit dem Skibus ins Kursgebiet.Einfahren auf der Piste, anschließend Kursprogramm laut Ausschreibung.
  • 2. Tag: Gemeinsamer Check von Wetter und Schneeverhältnissen und Wahl des Kursgebietes. Abfahrt mit dem Skibus nach dem Frühstück und Kursprogramm laut Ausschreibung.
    Abendprogramm: Kleine Lawinenkunde / Umgang mit der Notfallausrüstung
  • 3. Tag: Gemeinsamer Check von Wetter und Schneeverhältnissen und Wahl des Kursgebietes. Abfahrt mit dem Skibus nach dem Frühstück und Kursprogramm laut Ausschreibung.
    Rückfahrt zum Hotel, Kursende ca. 15-16 Uhr.

Jeweils mittags besteht Möglichkeit zur Einkehr im Skigebiet. Nach dem Skitag warten Sauna und Dampfbad im Hotel zur Erholung und Entspannung vor dem Abendessen.

Voraussetzungen
  • sicheres und flüssiges Kurvenfahren in paralleler Skistellung auf anspruchsvollen Pisten (rot bis schwarz)
  • etwas Tiefschneeerfahrung, z.B. aus einem Kurs im Vorwinter, oder durch einfache Skitouren
  • Kondition für 3 volle Skitage
benötigte Ausrüstung
  • funktionstüchtige Skiausrüstung (Allmountain-, Freeride- oder Tourenski)
    Aufstiegsfunktion der Bindung ist in diesem Kurs nicht notwendig
  • kleiner Tagesrucksack (Lawinen-Airbag-Rucksack wenn vorhanden)
  • LVS-Gerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde (begrenzte Leihmöglichkeit auf Anfrage)
alle Leistungen im Überblick
  • 3 Tage Ausbildung und Führung durch ortserfahrenen, staatlich geprüften Berg- und Skiführer (UIAGM)
  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Halbpension (reichhaltiges Frühstücksbuffet, 4-gängiges Abendmenü zur Auswahl)
  • Sauna und Dampfbad im Hotel
Teilnehmerzahl

min. 4, max 6 Teilnehmer

Zusatzkosten vor Ort
  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Skipass 3 Tage (ca. 160 €)
  • individuelle Trinkgelder

Tiefschneekurse am Arlberg

Fit werden für den Skitourenwinter

Tiefschneetraining in kleinen Gruppen

Einführung in die Notfallausrüstung

Freeride am Arlberg mit Bergprojekt

geprüfte und ortskundige Berg- / Skiführer

geprüfte und ortskundige Berg- / Skiführer

Pettneuerhof